Isabel
Wind in der Mähne

Logo Wind in der Mähne Isabel Meissner

Beratung und Therapie

bietet prägende Zeiten mit ihren großen und kleinen Pferden, wie auch mit den zahlreichen weiteren Tieren auf dem Hof und in der landschaftlich sehr ruhigen Umgebung oder auch mit ihren Musikinstrumenten. Zusammen mit ihrem Mann leitete sie mehrere Jahre ein Kulturprojekt des Bundesforschungsministeriums für Grundschulkinder.

Profil

Selbständig mit eigenem reit- und musiktherapeutischem Programm Angebot:

Seit 7-2016 „Musik in der Mähne“

Selbständig mit „Isabel Meissners MusikWerkstatt“

Angebote:

2013 bis 2015 „Kultur macht stark“-Projekt des BMBF

2014 bis 2015 „Stärke“-Familienbildungsprogramm des Landratsamts Ravensburg

2008 bis 2015 „Musik und Tanz für Kinder“

2006 bis 2015 „Musikgarten“

2006 bis 2013 Workshops und Ferienprogramm für Kinder & Familien

2009 bis 2010 „Singing in English“

Berufliche Laufbahn davor:

9-2003 bis 6-2004 Stationsleitung der Tagespflege, Krankenschwester im ambulanten Pflegedienst Arbeiterwohlfahrt Markt Indersdorf

10-1999 bis 7-2002 Krankenschwester auf Intensivüberwachung am Klinikum Ingolstadt

Aus- und Weiterbildung:

11-2015 bis 9-2016 Ausbildung zur Reittherapeutin, „igogo“, Volkertshausen

2008 Ausbildung für „Musik und Tanz für Kinder“ des Orff-Instituts, Salzburg, berufsbegleitend

2006 bis 2015 Aus- und Weiterbildung am Institut für elementare Musikerziehung, Mainz, berufsbegleitend